Limitiertes Sondermodell unterstreicht besonderen Charakter

Als erstes SUV, das den berühmten Dreizack tragen darf, verkörpert der Maserati Levante die einzigartige Verbindung aus italienischem Design, sportlicher Performance und uneingeschränkter Alltagstauglichkeit bei jeder Witterung. Diese Exklusivität wird jetzt durch ein streng limitiertes Sondermodell weiter gesteigert. Der Levante Vulcano Limited Edition steht für einen Stil, der die Werte von Maserati besonders fokussiert auf den Punkt bringt. Seine Produktion ist auf 150 Exemplare beschränkt und ausschließlich für den europäischen und asiatischen Markt bestimmt.

Der Levante Vulcano Limited Edition wird von dem von Maserati entwickelten und bei Ferrari in Maranello gebauten 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6-Motor angetrieben. Kunden können dabei wählen zwischen der 257 kW (350 PS) starken Version (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,0-11,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 278-268 g/km) und dem besonders kraftvollen, 316 kW (430 PS) starken Modell (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,2-11,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 282-273 g/km).

Äußerlich fällt das Sondermodell durch seine exklusive Mattlackierung in Grigio Lava auf sowie durch verschiedene Elemente aus dem bereits bekannten Nerissimo-Paket. Dazu gehören unter anderem dunkle Heckleuchten, schwarze Chromgitter und Markenembleme, schwarz glänzende Fenstereinfassungen und polierte Abgasendrohre. 21-Zoll-Räder im Helios Design mit mattem Finish sowie rote Bremssättel für die 6-Kolben-DualCast-Bremsanlage von Brembo sind weitere Exterieur-Details.

Exklusiv gestaltet ist auch der Innenraum mit fein genarbtem Premium-Leder und gesticktem Dreizack-Logo auf den Kopfstützen. Die elektrisch einstellbaren sowie beheiz- und belüftbaren Vordersitze können in Schwarz mit roten Kontrastnähten oder genau umgekehrt bestellt werden. Das Farbschema unterstreicht den „vulkanischen Charakter“ genauso wie die Interieur-Applikationen aus hochglänzendem Carbon – einschließlich entsprechender Elemente für Schaltwippen und Sportlenkrad. Ein Blickfang  besonderer Art ist die verchromte Aluminiumplakette auf der Mittelkonsole: Sie trägt das Vulcano-Logo und die Aufschrift „One of 150“. Komplettiert wird die luxuriöse Ausstattung durch das Premium-Soundsystem von Bowers & Wilkins, Türen mit Softclose-System, Parksensoren vorne und hinten sowie durch adaptive Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer.

Weitere Informationen zur Marke und zu den Modellen finden Sie auf www.media.maserati.com und www.maserati.de im Internet.

[fusion_tb_comments template_order="" avatar="circle" headings="show" heading_size="2" padding="40" hide_on_mobile="small-visibility,medium-visibility,large-visibility" animation_direction="left" animation_speed="0.3" /]