Historie

des deutschen Maserati Clubs e. V.

Der Deutsche Maserati Club e.V. führt seit mehr als 30 Jahren Enthusiasten und Liebhaber der faszinierenden und traditionsreichen Automobilmarke Maserati mit über 100-hähriger Historie zusammen.

club-9Besitzer aktueller Maserati-Modelle fühlen sich in unserer Clubgemeinschaft genauso wohl, wie Fahrer klassischer Rennfahrzeuge, Biturbo-Fahrzeuge und nicht zu vergessen Fahrer von OSCA-Modellen. Eine Clubmitgliedschaft steht natürlich auch Fahrzeugbesitzern anderer Nationalitäten offen.

Unser Club verfügt über ein hohes spezifisches technisches Wissen. Die Herausforderungen zur Restaurierung und Unterhaltung von klassischen Fahrzeugen werden durch ein Netzwerk aus persönlichen Kontakten unterstützt. Das gilt auch für Fahrwerksfragen oder Motortuning zu neuen Modellen.

club-7Einige unserer Mitglieder sind mit ihren Fahrzeugen im historischen Motorsport aktiv. Dort vereinigen sich die Faszination Oldtimer mit der Begeisterung für High-Tech der vergangenen Zeiten. Und die Veteranen des Motorsports präsentieren sich dort am besten,  wofür sie einmal gebaut wurden – auf der Rennstrecke.

club-6Mit monatlichen regionalen Treffen in Deutschland pflegen wir Benzingespräche unter Gleichgesinnten. Mit Veranstaltungen, wie Motor Classic Essen, DMC-Frühjahrstreffen, Meeting auf dem Oldtimer GP, Incontro-Ausfahrten und dem DMC-Herbsttreffen stellen wir nationale Events auf. Diese werden durch jährliche Internationale Treffen in Europa ergänzt. Auf internationaler und nationaler Ebene pflegen wir freundschaftliche Kontakte zu Maserati-Clubs, auch zu Clubs anderer italienischer Automarken.

Als Mitglied im DEUVET-Bundesverband werden unsre Interessen politisch vertreten.

Maserati S.p.A., Modena, pflegt unseren Club als einzige offizielle Interessensvertretung in Deutschland und hat uns in dessen internationales Netzwerk eingebunden.